Eam Energie

Eam-Energie

EAM-Energie aus der Mitte, Kassel. UNSERE VERPFLICHTUNG Familienangehörige, Freundinnen und Bekanntenkreis bewerben und 40 EUR VRämie sicher. Wir honorieren Sie für jede gelungene Empfehlung. Familienangehörige, Freundinnen und Bekanntenkreis bewerben und 40 EUR VRämie sicher. Wir honorieren Sie für jede gelungene Empfehlung.

Daher setzen wir uns für die Förderung der kulturellen Diversität ein: mit Sponsoring in den Sparten Film, Theater, Kultur, Gesellschaft und mit unserer Gründung.

EINEN KURZEN RÜCKBLICK

Dieser Leitspruch bezieht sich auf unser Leistungsangebot im Umfeld der Energielieferung und veranschaulicht gleichzeitig die traditionelle Beziehung unseres Hauses zur zentraldeutschen Raum. Zusammen mit unseren Tochterunternehmen gewährleisten wir seit knapp 90 Jahren eine gesicherte und verlässliche Stromversorgung von rund 1,3 Mio. Menschen. Gesellschafter sind zwölf Kreise aus Hessen, Südniedersachsen, Osterwestfalen und West-Thüringen sowie die Gemeinde Göttingen, die zusammen 62,89% der Aktien halten.

Die EnergieNetz Mittel bündelt seit Juli 2014 das Leitungsnetz. Mehr als 280 städtische und ländliche Gemeinden sind direkt oder indirekt an die Versorgungssysteme angeschlossen, die jedes Jahr rund 15 Mrd. kWh Energie transportieren. Mit modernster, intelligenter Netztechnik integriert das Unter-nehmen den ständig steigenden Einspeisestrom aus dezentralen Kraftwerken aus regenerativen Energiequellen.

Darüber hinaus bietet EnergieNetz Mittel ein weites Feld an energiebezogenen Leistungen, zum Beispiel im Umfeld der Strassenbeleuchtung oder der Projektierung und Verwaltung von Versorgungssystemen sowie der Wasserversorgung und -entsorgung. Darüber hinaus verfügen wir über eigene Wasser- und Windkraftwerke und betreuen Großstädte, Kommunen und interessierte BÃ??rger bei der Konzeption und Realisierung von WEA.

Zum 1. Januar 2014 werden wir mit einer eigenen Vertriebsorganisation für Elektrizität und Gas in den Handel eintreten und unseren Kundinnen und Verbrauchern gerechte und zukunftsfähige Angebote machen - im Stromsektor für Privat- und Geschäftskunden ausschliesslich auf der Grundlage von erneuerbaren Energieträgern. Der Rest der Aktien befand sich noch im Besitz der Gemeinde Göttingen und von zwölf Landkreisen. Der E. ON-Konzern hatte im vergangenen Jahr angekündigt, sein Versorgergeschäft in Deutschland auf die vier großen regionalen Versorgungsunternehmen zu beschränken und in diesem Rahmen unter anderem die E. ON Mittel AG zu veräußern.

Anschließend bekundeten die Kommunalaktionäre ihr Kaufinteresse an den E.ON-Aktien und damit die vollständige Neukommunalisierung des Unternehmens. Im zweiten Stufe der Re-Kommunalisierung waren neben den zwölf Regierungsbezirken und der Gemeinde Göttingen 109 Orte und Landkreise an dem Vorhaben mitwirken. In 2015 konnten weitere Stadtverwaltungen als Partner hinzugewonnen werden, so dass die aktuelle Bausubstanz hergestellt wurde.

Mehr zum Thema