Drewag Stadtwerke Dresden Gmbh

Stadtwerke Drewag Dresden GmbH

Sie ist als Arbeitgeber und Trainerin auch ein wichtiger Jobmotor für Dresden und das Umland. Gegenstände der DREWAG - Stadtwerke Dresden GmbH in der Stadt Dresden. DREWAG ist voller Elan. DREWAG ist voller Elan. Als Stadtwerke in Dresden beliefern wir unsere Heimatgemeinde mit Elektrizität, Gas, Wärme, Warmwasser und einem breiten Spektrum an energiebezogenen Leistungen.

Im Herzen der Innenstadt betreibt sie eines der neuesten europäischen Heizkraftwerke, in dem sie mehr als drei Viertel des eigenen Stromes produziert. Mehr als 1.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sind für uns tätig - in unseren Fabriken, in der Administration, in unserem Kundencenter DREWAG-Treff oder bei unseren Kundinnen und Kundeinnen.

Werden Sie Teil eines jungen und zukunftsorientierten Konzerns und arbeiten Sie an der Energielieferung von heute und morgen.

Die DREWAG - Stadtwerke Dresden GmbH

Dresdens zweithöchstes Gebäude soll ab Juli 2017 abgebaut werden. Die Landeshauptstadt Dresden errichtet bis spätestens Freitags, also am 16. Mai 2018, die Freitagsbrücke am Spaartenweg über den Gorbißbach. Das von der Stadtverwaltung beauftragte Unternehmen reinigt und erneuert unter anderem die Deckel der unter der Fahrbahnoberfläche verlegte Rohre. Um die Entwässerung der Hängebrücke zu verbessern, wurde eine Kastenrinne installiert.

Bei den Bauarbeiten wird die Brucke geschlossen. Ein ausgeschilderter Umweg bringt Fussgänger und Velofahrer über die Grossbrücke am Dahlienweg. Im Rahmen der am kommenden Wochenende stattfindenden XV. Ausgabe der Firma Gorbeßer erhält die Firma Gorbitz Fahrrad-Sponsoren die Teilnahme an der Gorbitz-Rallye 2018. Diejenigen, die mitmachen möchten, finden alle Informationen unter www.kirchspiel-dresden-west.de/aktuelles. Der Dresdener PC-Verein "ARTOS - die mediengemeinschaft e. V." unterstützt seit nunmehr fast 20 Jahren alte Computerfreunde bei der täglichen Arbeit mit Computern und Mobilgeräten.

In den Räumlichkeiten des Verbandes finden am kommenden Wochenende, also am kommenden Wochenende, von 10.00 bis 12.00 Uhr, die nächsten Informationsveranstaltungen statt. Johannstädter können am kommenden Donnerstag, den 16. Mai 2018, über den Sozialwohnungsbau in ihrem Quartier diskutieren. Der kontroverse Neubauten in der Florian-Geyer-Straße, der am kommenden Donnerstag, den 7. Mai 2018, im Petitionsausschuss diskutiert wird, ist einer der Tagesordnungspunkte der Bürgertagung "Wem gehört Johannstadt".

Im Beisein mehrerer Ratsherren wird auch darüber diskutiert, wie die Einwohner adäquat einbezogen werden können, wie die gesellschaftliche Diversität bewahrt werden kann und wie der Bezirk attraktiver gestaltet werden kann. Ebenfalls zu Besuch ist Steffen Jäckel von Dresden (WiD). Veranstalter is the Heart Weaver Educational Work for Municipal Politics from Dresden. Für das Sommerfestival im Krafthaus Mittel am Sonnabend, den so genannten Puppentheatersammlung, das von seinen Freunden der Puppentheatersammlung Dresden e. V. unterstützt wird, stellt sich ebenfalls die Puppentheatersammlung vor: Von 14.00 bis 22.00 Uhr wird über die Entstehungsgeschichte und die zukünftige Entwicklung der Sondersammlung informiert.

In der Theatergasse - gegenüber dem Zugang zur Staatsoperette und dem Jahrestheater, wo sich später auch der Zugang zur Marionettensammlung wiederfinden wird.

Mehr zum Thema