Direct Energie France

Direkte Energie Frankreich

Direkte Energie Société Anonyme produziert und liefert Strom und Erdgas in Frankreich und Belgien. Inhaltverzeichnis Die Direct Energie ist ein französischer Radsportverein. Der Verein wurde aus dem heute noch existierenden Vereinsverein Vereinsverein Bonjour [1] gebildet, der im Jahr 2000 unter dem Titel Bonjour als Vereinsmannschaft ins Leben gerufen wurde. Im Jahr 2003 nahm das Gespann den Titel Brioches La Boulangère an und startet seit Anfang der Spielzeit 2005 unter dem neuen Hauptsponsor Bouygues Télécom.

Im Jahr 2011 hat der Autovermieter Europcar das Titel-Sponsoring übernommen und wurde für die Spielzeit 2016 durch das Energieversorgungsunternehmen Direct Energie abgelöst. Das Team setzt sich hauptsächlich aus französischen Piloten zusammen. Der bekannteste Reiter des Vereins ist Thomas Voeckler, der in den Jahren 2004 und 2011 20 Tage lang das Gelbe Trikots der französischen Nationalmannschaft bestritt.

Hochsprung Entscheidung über das Europcar-Trainingsteam. uci. ch, Stand: September 2015, Zugriff: September 2015.

Steckbrief von DIRECT ENERGIE - Tour de France 2018

Die im Jahr 2000 unter dem Markennamen Bonjour gegründete Gruppe blühte erst bei ihrem zweiten Anlauf, François Simons gelbes Trikots von den Alpen bis in die Pyrenäen zu verteidigen. Der Bernaudeau (auch "JR" genannt), der sein Gespann in eine wirtschaftliche Rettungsoperation von lokalem Interesse umbenannt hat, holt den Jahressieg.

Der erste Titel der französischen Meisterschaft von Thomas Voeckler ist eine ganze Weile vor Tourbeginn nicht nur ein wahres Meisterwerk, sondern ein Zeichen für eine zehntägige Erfolgsstory in Gelb. Merkwürdigerweise sollte es bis zur 7. Beteiligung - dieses Mal unter dem Titel Bouygues Telecom - so lange gehen, bis "JR" dank der Unterstützung von Pierrick Fédrigo seinen ersten Tagessieg in Gap 2006 erringt.

Das große Los gezogen wird, wenn der Sportler die Siegerformation aus der Spielzeit 2011 antritt. Vockler in Gelb, Rolle in Weiss nach Antony Charteau, der letztes Jahr im punktierten Trikots war, dann in der punktierten Variante und wieder in den Top 10 (8. Platz). Ebenfalls 2013 attackiert Rock'n'Rolland rastlos und oft im punktierten Trikots.... Vöckler tritt nach der Turniersaison 2017 aus dem Turnier zurück.

Im Jahr 2016 wird Bryan Coquard das Team allein leiten, in den Händen von Direct Energie, dem fünften Ausbilder.

Mehr zum Thema