Bewertung Energieversorgung Deutschland

Evaluierung der Energieversorgung in Deutschland

Dt. Energieversorgung GbR - Solar energy systems and power storage in Leipzig

Das mittelständische Leipziger Energieversorgungsunternehmen DEV ist auf dem Gebiet der regenerativen Energieerzeugung auf die Projektplanung von Solarsystemen, die Planung und Fertigung von Energiespeichersystemen und Kraftwerksservices in den Bereichen erneuerbare Energieträger und erneuerbare Energieträger tätig. Die DAA wird unter dem Markennamen SENEC als Fachmann für den Solarverbrauch weiterentwickelt. Bei Solarsystemen entwirft das Traditionsunternehmen bestens abgestimmte Photovoltaiklösungen und übernimmt die Projektplanung und den Aufbau der gesamten Photovoltaikanlage.

Mathias Hammer, der das ungarische Tochterunternehmen als geschäftsführender Gesellschafter leitet, hat im vergangenen Monat die Deutschen Energieversorgung ins Leben gerufen. Im Laufe der Folgemonate wurde ein kostengünstiges Energiespeichersystem aufgebaut, das im Dezember 2010 erstmals installiert wurde. Der Energiewendepunkt und die damit verbundene Erschließung erneuerbarer Energieträger und der dezentralen Energieerzeugung liegt in der Verantwortung der Deutschen Energieversorgung in Deutschland.

Gegenwärtig ( "Stand Sept. 2014") erwirtschaftet das Traditionsunternehmen mit 35 Mitarbeitern im Jahr 2012 einen Jahresumsatz von 12,0 Mio. EUR. Die Firma ist zudem Mitgliedsbetrieb des Bundesverbandes Energiepeicher e. V. Kundenzufriedenheit: Freundlichkeit: Freundlichkeit: Preis/Leistung: Schnelligkeit: Wir würden uns über Ihre Bewertung an dieser Stelle besondersstrengen. Bewerte jetzt. Der Wirkungsgrad des WKN-Systems ist so schlecht, dass man nur von 90% Wirkungsgrad sprechen kann - im Gegenteil: Die dt. Energieversorgung brach ständig ihren Kontrakt über die Vario-Stromversorgung, indem sie nur vereinzelt (billiger) Elektrizität zu den jeweils gültigen Preisen lieferte, bei dem 800 kW/h freien Elektrizitätsbedarf muss die Addition "bis zu" berücksichtigt werden, bei mir ist nur ein Teil dieser Summe bisher angekommen.

Häufig treten Störfälle auf, das Netz erscheint mir so unreif, dass ich bei weiteren Störfällen eine Klage gegen die dt. Stromversorgung in Erwägung zieh, zumal die Ausrüstung für das wirtschaftliche Netz mehr als 3000,00 ? kostete. Mit der deutschen Energieversorgung bin ich sehr befriedigt und kann sie vorbehaltlos empfehlen.

Mit dem deutschsprachigen Energiesektor bin ich sehr glücklich..... Die Ratings sind in der Praxis meist viel besser als die Kommentare der Kunden.

Mehr zum Thema