Berlin Energie

Energie Berlin

Berliner Energieübergangsdialog 2018 Diese Merkmale werden von uns gemäß § 6 GDPR verarbeitet, wenn wir ihnen vertragliche Leistungen anbieten oder in bestehenden Geschäftsbeziehungen, z.B. in einem Mitgliedsverhältnis, tätig sind oder wenn wir Leistungsempfänger sind.

Aus diesem Grund verarbeiten wir die Daten der betroffenen Personen auf der Grundlage berechtigter Interessen, zum Beispiel im Rahmen von Verwaltungs- oder Publizitätsaufgaben. Das ist das Hauptproblem, das sich auf personenbezogene Daten und Grunddaten der betroffenen Personen (z. B. nom, Adresse usw.) und Kontaktdaten (z. B. E-Mail-Adresse, Telefonnummer usw.), vertragliche Informationen (z. B. abonnierte Dienste, übermittelte Informationen, Namen von Ansprechpartnern) und, falls wir bezahlte Dienstleistungen oder Produkte erbringen, Zahlungsinformationen (z. B. Bankverbindung, Zahlungsverhalten usw.) bezieht.

Nous effaçons de décolleté, dans les décolletés de sécurité et de sécurité et de sécurité. Celle-ciendo de la sécurité de la taskes et la verde. Im Falle einer Verarbeitung zu kommerziellen Zwecken speichern wir die Daten so lange, wie sie für die Durchführung des betreffenden Handelsgeschäfts relevant sind und so lange sie für die Durchführung einer Garantie und Haftung relevant sein können.

Die Notwendigkeit der Aufbewahrung der Daten wird alle drei Jahre überprüft, andernfalls gelten die gesetzlichen Verpflichtungen zur Aufbewahrung der Daten. Kontaktdaten: Verantwortlich für den Datenschutz bei BSW-SOLAR ist David Wedepohl (oben genannte Telefonnummer). Die BSW-SOLAR verarbeitet personenbezogene Daten zur kommunikativen Förderung des Vereinszwecks gemäß § 2 der Satzung des Vereins.

Der Rat ist für die Erfüllung eines Vertrages mit der betroffenen Person oder für die Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen auf Antrag der betroffenen Person (siehe § 6 Abs. 1b GDPR) erforderlich, er ist verpflichtet, die berechtigten Interessen der BSW-SOLAR oder eines Dritten zu wahren, sofern die grundlegenden Interessen oder Rechte oder Freiheiten der betroffenen Personen, die den Schutz personenbezogener Daten erfordern (siehe § 6 Abs. 1f GDPR), auf der Grundlage anderer Rechtsvorschriften zulässig sind.

Die Intérêts des Dritten sind in erster Linie die der BSW-SOLAR-Mitglieder, Einzelpersonen und Unternehmen des Sicherheitspersonals, der politischen, wirtschaftlichen und sozialen Akteure und Interessengruppen sowie der Verbraucher, die sich über Expansions-, Entwicklungs-, Fortschritts- und Finanzierungsmaßnahmen im Solarsektor informieren, die Vernetzung der Akteure des Energie- und Technologiesektors fördern, sich direkt und indirekt beteiligen und ein Interesse am Sektor haben sowie die wirtschaftliche, politische, soziale und verbraucherorientierte Entwicklung von Energieaktivitäten fördern.

Es handelt sich dabei insbesondere um Namen, Firmen oder andere Verweise auf natürliche und juristische Personen und deren Kontaktdaten (Postanschriften, Telefon- und Faxnummern, E-Mail-Adressen usw.), Daten, die für die Durchführung von Zahlungsdiensten und Transaktionen erforderlich sind (z.B. Bankverbindungen und Bankverbindungen usw.), Daten, die für Buchhaltungs- und Buchhaltungszwecke erforderlich sind, und andere personenbezogene Daten, die für die Verarbeitung gemäß Ziffer I. verwendet werden.

Die Kategorien von Empfängern, mit denen BSW-SOLAR kommuniziert, um den Zweck der Verarbeitung bei der Verwendung personenbezogener Daten voranzutreiben, sind die unter Punkt III aufgeführten Interessenten. Der BSW-SOLAR arbeitet bei der Kommunikation mit externen Subunternehmern zusammen und übermittelt bei Bedarf personenbezogene Daten an diese Subunternehmer.

Diese externen Subunternehmer unterliegen dabei den Anweisungen von BSW-SOLAR hinsichtlich der Art der Verarbeitung der relevanten Daten und sind verpflichtet, diese nach Erfüllung des Kommunikationsziels oder auf Anordnung von BSW-SOLAR zu löschen. Der BSW-SOLAR speichert personenbezogene Daten nur so lange, wie die Einwilligung der betroffenen Person in Kraft ist oder wie es zur Erreichung des Zwecks der Verarbeitung gemäß Ziffer 4 erforderlich ist.

Wenn die Bedingungen nicht mehr gegeben sind, löscht der BSW-SOLAR diese Daten. Die Personen, die von der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten betroffen sind, können gegenüber dem BSW-SOLAR das Recht haben, von den Personen, die sie betreffen, Informationen über die sie betreffenden personenbezogenen Daten zu erhalten, diese berichtigen oder löschen zu lassen, ihre Verarbeitung einzuschränken oder ihre Übertragbarkeit zu ändern.

Die Personen, die ihre Einwilligung zur Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten durch BSW-SOLAR erteilt haben, haben das Recht, diese Einwilligung jederzeit zu widerrufen. In der Maßnahme, soweit die Verarbeitung im besten Interesse des BSW-SOLAR erfolgt (siehe § 6 Abs. 1f GDPR), haben sie auch das Recht, aus Gründen, die sich aus besonderen Umständen ergeben, dieser Verarbeitung zu widersprechen.

Die Personen haben das Recht, sich an eine Regulierungsbehörde zu wenden, wenn sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten gegen die GDPR verstößt. Die BSW-SOLAR verarbeitet personenbezogene Daten überwiegend aus öffentlich zugänglichen Quellen, insbesondere Verzeichnissen mit Informationen von Unternehmen oder Personen, die diese Informationen freiwillig oder auf der Grundlage von Vorschriften zur Verfügung gestellt haben, z.B. im Impressumsbereich einer Website oder eines sozialen Netzwerks, oder weil die Betroffenen die Informationen an die Öffentlichkeit im Rahmen der Kommunikation, insbesondere im Rahmen der kommerziellen, politischen oder werblichen Kommunikation mit Unternehmen oder Personen, z.B. elektronisch oder persönlich (Visitenkarten), weitergegeben haben, sofern nicht ausdrücklich oder ausschließlich für private Zwecke.

Die Données, die in den Masken unserer Kontaktformulare unter den Subdomains www.solarwirtschaft.de/service-navigation/kontakt. html und www.solarwirtschaft.de/presse/presseverteiler. html eingegeben werden, werden von uns nur dann und ausschließlich unter den in den vorstehenden Ziffern 1 bis 10 beschriebenen Umständen verwendet, wenn der Autor seine Zustimmung zur Übermittlung und Nutzung der Daten durch Ankreuzen des entsprechenden Kästchens erteilt hat.

Die Programme, die unsere Webseiten auf der Domain www.solarwirtschaft. de und ihren Subdomains anzeigen, wenn diese Webseiten über einen Webbrowser erreichbar sind und die auf unserem Webserver (unseren Webseiten) gespeichert sind, verwenden Cookies. Es handelt sich um Dateien, die Informationen in der Beziehung zwischen unseren Webseiten oder dem Webserver und dem Webbrowser des Besuchers speichern und austauschen können.

Die Sammler daten sind in diesem Zusammenhang vor allem Zeitpunkt und Dauer des Besuchs, die besuchten Domains und Subdomains, der für den Besuch verwendete Navigateur sowie die IP-Adresse der für den Besuch verwendeten Geräte, wobei die IP-Adressen vor ihrer Speicherung anonymisiert werden. Diese Daten, auch wenn sie in Verbindung mit zusätzlichen Informationen verwendet werden, erlauben keine Verknüpfung mit realen Personen.

Les décolletés de développement d'été nicht an Dritte. Sie können das Speichern von Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihres Internetbrowsers verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall nicht alle Funktionen unserer Webseite vollumfänglich nutzen können. Notre de la web server de domainfactory GmH, Oskar-Messter-Strasse 33, 85737 Ismaning, verwendet Cookies, um Server-Log-Dateien zu erzeugen, d. h. Dateien, die Informationen enthalten, die während der Kommunikation zwischen dem Webbrowser des Besuchers und unserem Webserver beim Besuch unserer Webseiten ausgetauscht werden.

Der Korrespondent entspricht den Daten des Matamo-Cookies, wonach nach unseren Informationen die vollständige IP-Adresse von unserem Server erfasst wird, was eine Verbindung mit der betreffenden Person grundsätzlich ermöglicht. Diese Sammlung von Daten wird jedoch nicht von uns initiiert oder angefordert und findet außerhalb unseres Einflussbereichs statt.

Die vierteljährlichen Daten werden ausschließlich auf der Grundlage Ihrer Einverständniserklärung (Art. 6 Abs. 1a GDPR) verarbeitet. Die Gesetzgebung der Datenverarbeitungsaktivitäten, die vor dem Widerruf stattgefunden haben, bleibt unberührt. Die Spendendaten werden nach der Abmeldung gelöscht.

Wenn es sich um Daten handelt, die uns für andere Zwecke und in einem anderen Zusammenhang übermittelt wurden, werden wir sie aufbewahren. Ein chaotischer Besuch einer unserer Seiten, die LinkedIn-Funktionen enthält, stellt eine Verbindung zu LinkedIn-Servern her. VerlinktIn erhält eine Benachrichtigung, dass Sie unsere Webseiten mit Ihrer IP-Adresse besucht haben.

Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter von Websites keine Informationen über den Inhalt der von LinkedIn übermittelten Daten oder deren Verwendung erhalten. Nous intégrons des services "OpenStreetMap" (https://www.openstreetmap. de), die auf der Grundlage der Open Data Commons Open Database License (ODbL) von der OpenStreetMap Foundation (OSMF) angeboten werden.

Datenschutzerklärung: https://wiki.openstreetmap.org/wiki/Privacy_Policy. OpenStreetMap verwendet nach unserem Kenntnisstand Benutzerdaten ausschließlich zur Darstellung von Kartenfunktionen und zur Zwischenspeicherung ausgewählter Parameter. Zu diesen Daten können insbesondere die IP-Adressen und Standorte des Benutzers gehören, die jedoch nicht ohne Zustimmung des Benutzers erhoben werden dürfen (in der Regel in Form von Einstellungen auf den mobilen Geräten der Benutzer).

Les décolletés de décolleté kann in den Vereinigten Staaten verarbeitet werden. Die zusätzlichen Informationen finden Sie in der OpenStreetMap-Datenschutzerklärung: https://wiki.openstreetmap.org/wiki/Privacy_Policy. Grâce de "EU-US Privacy Shield" (https://www.privacyshield.gov/participant ? id=a2zt00000000000000000000001L5AAI&status=Active) sorgt Google für die Einhaltung der Datenschutzbestimmungen der Europäischen Union, auch wenn Daten in den Vereinigten Staaten verarbeitet werden. Um die Darstellung bestimmter Schriften auf unserer Website zu ermöglichen, wird beim Besuch unserer Website eine Verbindung mit dem Dienstanbieter von Google in den USA hergestellt.

Wenn Sie auf unserer Webseite auf die Funktion Google Maps klicken, speichert Google über Ihren Webbrowser ein Cookie auf Ihrem Gerät. Die Nutzer-Einstellungen und -Daten werden verarbeitet, um unseren Standort anzugeben und Routen zu generieren. Nous ne us de la más de nouveau de google de nouveau de serveurs de la USA.

Die Rechtsgrundlage für diesen Grundsatz ist in § 6 Abs. 1f des PBRDP dargelegt. Google kann mit dem Link zu Google die Website, von der aus Ihre Anfrage gestellt wurde, und die IP-Adresse, an die die Wegbeschreibung gesendet werden soll, ermitteln. Grâce de "EU-US Privacy Shield" (https://www.privacyshield.gov/participant ? id=a2zt00000000000000000000001L5AAI&status=Active) sorgt Google für die Einhaltung der Datenschutzbestimmungen der Europäischen Union, auch wenn Daten in den Vereinigten Staaten verarbeitet werden.

Um die Darstellung bestimmter Schriften auf unserer Website zu ermöglichen, wird beim Besuch unserer Website eine Verbindung mit dem Dienstanbieter von Google in den USA hergestellt. Die Rechtsgrundlage ist Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f) des GNI. Dank dieses Links mit Google kann Google die Website, von der aus Ihre Anfrage gestellt wurde, und die IP-Adresse, an die die Polizeibehörde gesendet werden soll, ermitteln. https://adssettings.google.com/authenticatedhttps://policies.google.com/privacy. https://adssettings.google.com/authenticatedhttps://policies.google.com/privacy.

Eine Seite mit einem integrierten YouTube-Plugin wird besucht und eine Verbindung zu YouTube-Servern hergestellt. Sie können YouTube so mitteilen, welche unserer Websites Sie besucht haben. Sie können Ihr Browserverhalten direkt mit Ihrem persönlichen Profil verknüpfen, wenn Sie in Ihrem YouTube-Konto angemeldet sind. Wenn Sie im Voraus ausloggen, haben Sie die Möglichkeit, dies zu verhindern.

Es handelt sich um ein berechtigtes Interesse im Sinne von Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f) des PBRDP. Sie finden weitere Informationen zur Verarbeitung der Nutzerdaten in der Datenschutzerklärung von YouTube unter folgender Adresse: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy. Eine Seite mit integrierten XING-Funktionen wird besucht und eine Verbindung zu XING-Servern hergestellt. Eine wichtige Voraussetzung dafür ist, dass nach unserem Kenntnisstand keine personenbezogenen Daten gespeichert werden.

Sie finden weitere Informationen zum Datenschutz und die Schaltfläche XING-Sharing in der XING-Datenschutzerklärung unter folgender Adresse: https://www.xing.com/app/share ? op=data_protection.

Mehr zum Thema