Berechnung Stromverbrauch Kwh

Stromaufnahmeberechnung Kwh

Kilowattstunden (kWh). Erkundigen Sie sich über den Stromverbrauch und die Stromkosten einer Sauna. Berechnen Sie den Stromverbrauch Ihres PCs und sparen Sie Kosten.

Wie viel Elektrizität benötigt ein Infrarotstrahler?

Wie viel Elektrizität benötigt ein Infrarotstrahler? Vor der Beantwortung der Fragestellung "Wie viel Elektrizität benötigt ein Infrarotstrahler" sollte abgeklärt werden, für welche Anwendung der Infrarotstrahler zum Einsatz kommt. Wie viel Elektrizität Infrarot-Heizplatten benötigen, ist in erster Linie davon abhängig, wie oft und wie lange die Infrarot-Heizung genutzt wird. Was ist der Stromverbrauch meiner Infrarot-Strahler?

Nun multipliziere den kWh-Verbrauch deiner Infrarot-Heizung (0,5) mit den Anschaffungskosten von einer kWh. Stundenkosten für eine Infrarot-Spiegelheizung mit 500 Watt: Achtung bei Infrarot-Strahlern: Die Besonderheit von Infrarot-Strahlern ist, dass sie Strahlungsheizungen sind.

Insbesondere werden auf diese Weise Mauern gekühlt (wenn die Infrarotstrahler richtig positioniert sind). So erwärmt sich der Infrarotstrahler nach Erreichen der gewünschten Raumtemperatur nur wenig. Ein Infrarotstrahler ist daher nicht permanent in Funktion und wird weniger häufig eingeschaltet als herkömmliche Strahler. Die Berechnung des Verbrauches ist daher nicht wie bei herkömmlichen Heizkörpern möglich.

Um den Jahresverbrauch für Infrarotwärme (Wärmebedarf) im eigenen Haus zu ermitteln, sind viele Aspekte ausschlaggebend. Platzieren Sie einen Elektrizitätszähler zwischen Ihrer Infrarot-Heizung und der Stromanschluss. Das gibt Ihnen die besten Ergebnisse. Aus den gesammelten Informationen und Erfahrungen kann ein versierter Infrarot-Wärmeberater sehr gute Kalkulationen in Ihrem Haus durchführen.

Bei gut isolierten Bauwerken oder Gegenständen mit gutem Mauern ( "Speichermasse") kann die Infrarot-Heizung ohne Bedenken genutzt werden. Erfahren Sie mehr über die Preise für Infrarot-Heizung und Heizlast-Berechnung (wie viel Leistung brauche ich in meinen Räumen). An einem einfachen Beispiel wird deutlich, wie hoch die Leistungsaufnahme einer Infrarot-Heizung als Nachheizung ist. Als zusätzliche Heizung soll eine kleine Parkheizung mit 400 W unmittelbar am Arbeitplatz dienen.

Beiliegend die Beispielrechnung für den Stromverbrauch. Beispielberechnungen Stromverbrauch Infrarot-Heizung als Zusatzheizung: So kostet eine Infrarot-Heizung mit 400 W, bei einem kWh-Preis von 0,25 , 10 Cents zu Strompreisen pro Std.. Durch die Erwärmung der umgebenden Flächen und die Steuerung durch einen Steckdosenthermostaten wird die Heizung bei Erreichen der gewünschten Temperaturen abgeschaltet.

Auch bei einer grosszügigen Berechnung von 5 Stunden pro Werktag beträgt der Stromverbrauch nur 50 Cents. Eine klare Aussage zur Stromaufnahme eines Infrarot-Strahlers ist nun möglich. Beispielberechnungen - wie viel Elektrizität benötigt ein Infrarot-Heizsystem für die zusätzliche Heizung im Wohnraum? Bei vielen Anwendern wird Infrarot-Wandheizung oder Infrarot-Deckenheizung im Wohnraum eingesetzt, mit z.B. 800 W 90 x 60 cm als Nachheizung.

Daher ist es sinnvoll, für die Übergangsphase einen Infrarotstrahler zu benutzen. Das folgende Rechenbeispiel für eine Infrarot-Bildheizung im Wohnraum verdeutlicht den Stromverbrauch für eine zusätzliche Heizung in einem Neubau: Genaue Angaben zu Aufwand und Nutzen von Infrarot-Strahlern als Hauptwärme können nicht flächendeckend gemacht werden. In der Rubrik Preise für Infrarot-Strahler finden Sie Berechnungsbeispiele, die wir vom hessischen Energoforum haben.

Der Wärmeverbrauch im Bad ist höher als in herkömmlichen Zimmern, da die Wandungen oft gekachelt sind und der Innenraum wärmer sein sollte als andere Zimmer im Bau. Weitere Infos finden Sie unter Infrarot-Heizung im Bad.

Auch interessant

Mehr zum Thema