Bayerische Energie

Bayrische Energie

Webseite des Verbandes der Bayerischen Energie- und Wasserwirtschaft e.V.. Mit dem neuen bayerischen Energiekonzept "Energie Innovativ" sollen die erneuerbaren Energien deutlich ausgebaut werden.

Wir über uns | Bayerischer Energieverband

Die Mitgliedsfirmen sind kleine und mittelständische, städtische, private und kooperative Energie- und Wasserversorger sowie Konzerngesellschaften. Es gilt, bestmögliche Voraussetzungen für eine ökonomische, zukunftsfähige, nachhaltige und verbrauchergerechte Energie- und Trinkwasserversorgung zu erreichen. Der Verein der bayrischen Energie- und Wasserwirtschaft wurde 2008 vom Verein der bayrischen Stromwirtschaft und dem Verein der bayrischen Gas- und Wasserversorgung gegründet.

Damit hat die bayerische Energiebranche ihre Stärken in den Feldern Gas und Elektrizität für die Anforderungen des liberalen Energiemarkts, der Netzregulierung und der "Energiewende" zusammengeführt. Der Wassersektor mit seinem eigenen Regelwerk schöpft die Synergieeffekte eines starken nationalen Verbandes aus. Die Mitgliedsfirmen sorgen mit ihren Leistungen für die Lebensbedingungen der Menschen in Bayern - heute und in der Zukunft.

Bayerische Energieforschung

Bayerische Firmen, die einen Förderantrag beim Bayrischen Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Energie (StMWi) nach den Vorgaben des "Bayerischen Energieforschungsprogramms" einreichen wollen, werden zunächst telefonisch um Kontakt zu uns ersucht. Das " Bayerische Energie-Forschungsprogramm " fördert Projekte mit mehreren Industriepartnern (entlang der gesamten Wertschöpfung durch Produktion, Aufbereitung, Anwendung) und einer bayrischen Forschungsinstitution, die ein gemeinsam getragenes Anliegen verfolgen.

Der Entwurf ist zweigeteilt: Erstens: Er besteht aus einem Teil: Um das Projekt zu beschreiben, empfiehlt es sich, den Entwurf für eine Zeichnung zu verwenden. Der Skizzenentwurf, der in gedruckter Form eingereicht werden soll, bildet die Grundlage für eine Diskussion in der Zentrale eines der am Projekt teilnehmenden Unternehmen. Im Rahmen des "Bayerischen Energieforschungsprogramms" sind mehrere Industriepartner, von denen einer die Leitung innehat, und bei Bedarf auch die Partner des Instituts beteiligt.

Alle Netzwerkpartner (Ausnahme: Subunternehmer eines Netzwerkpartners) müssen einen Selbstantrag einreichen. Für die Ausarbeitung der Projektbeschreibungen schlagen wir Ihnen unsere Strukturvorschläge vor, die Sie hier downloaden können. Mit Hilfe der Prüfliste können Sie überprüfen, ob Sie die für die Bewerbung notwendigen Dokumente zusammengetragen haben.

Je nach Fortschritt des Projekts und seiner Nutzung werden die Mittel stufenweise ausgeschüttet; der Empfänger der Förderung verfasst einen Zwischenbericht ("Beschreibung des Projektstatus") und einen Zwischenbericht ("Verwendung der finanziellen Mittel").

Auch interessant

Mehr zum Thema