Austausch Stromzähler

Wechselstromzähler

Internetauftritt ? Austausch von Stromzählern - Verbraucherschutzrecht Guten Tag, sehr geehrte Forumsmitglieder, nehmen wir an, dass ein Pächter in einem Wohnhaus während seiner Abwesendheit und ohne sein Wissen (wobei es im Hause keine Nachtstromspeicherheizung o.ä. gibt) seinen Einzeltarifzähler durch einen Zweittarifzähler (HT/NT) ersetzen lässt. Erst wenige Woche später erhält der Pächter durch einen Brief seines Stromversorgers von der Börse Kenntnis.

Dass es sich um einen Doppeltarifzähler für Strom in der Schweiz handele, ist dem Mandanten noch nicht bekannt und er schenkt ihm keine weitere Aufmerksamkeit.

Jetzt will der fragliche Pächter jedoch nach einiger Zeit seinen Stromlieferanten tauschen und erfährt, dass er wegen des Zweitarifzählers nicht zu einem Billiglieferanten gewechselt werden kann, so dass der Zweitarifzähler für ihn jedes Jahr mit mehreren Zusatzkosten für ihn einhergeht. Besteht für den Pächter das Recht, dass der Netzwerkbetreiber für ihn wieder einen einzigen Tarifzähler installiert?

Muß er die anfallenden Gebühren selbst übernehmen (wenn ein Umtausch überhaupt möglich ist)? Hätte der Lieferant die Umrüstung und das Zugriffsdatum bekannt geben sollen? Das Messgerät funktioniert so und sollte dies nicht bei einem anderen Provider tun? Angenommen, der Energieversorger zum Zeitpunkt der Inbetriebnahme hat dies in Auftrag gegeben. Möglicherweise sogar der Netzwerkbetreiber selbst.... das ist dem Pächter nicht bekannt.

Der Betrieb macht die Sache sicher, aber der Pächter hat das Dilemma, dass die zahlreichen aktuellen Anbieter keine Kundschaft mit Doppelzähler aufgreifen. Der Netzwerkbetreiber ist hier definitiv gefordert. Kein Energieversorger. Fragen Sie dazu bei Ihrem Netzwerkbetreiber nach, auf welcher Basis Sie hier eingetauscht haben.

Intelligenter Zähler: Auswechslung bereits verschoben

Für die Analyse und Bewerbung werden auf dieser Webseite eigene und fremde Chips eingesetzt. Mit der Fortsetzung Ihres Besuchs erklären Sie sich mit der Nutzung solcher Kekse einverstanden. deaktiveren. Für die Kernfunktionalitäten der Webseite sind diese Cookie notwendig und werden bei der Nutzung dieser Webseite automatisiert deaktiviert. Zum Beispiel speicherst du deine Cookie-Einstellungen und deinen Aufgaben- oder Transaktionsverlauf.

Mit dieser Cookie-Einstellung können wir den Sitzkomfort und die Leistungsfähigkeit der Website optimieren. Diese ermöglichen neben den Grundfunktionen auch die Speicherung von Formularinformationen, die Anzeige von kundenindividuellen Informationen und leisten einen Beitrag zur Leistungssteigerung. Diese Cookie-Einstellung bewirkt neben den erforderlichen und funktionsfähigen Cookie-Einstellungen auch die Aktivierung von Werbe-Cookies.

Sie werden von uns und Dritten zu Werbezwecken genutzt, um Werbung zu schalten, die für Ihre Belange von Bedeutung ist. Außerdem dienen sie dazu, die Häufigkeit der Anzeigenschaltung zu beschränken und die Wirksamkeit von Anzeigenkampagnen zu bewerten.

Mehr zum Thema