1 Live Radiosender

ein Live Radiosender

1 Live, Internet Radio, Pop, Das Jugendprogramm des Westdeutschen Rundfunks. Der 1LIVE ist der Radiosender für junge und junggebliebene Hörer des Westdeutschen Rundfunks. Mit 1LIVE wird die junge Zielgruppe unterhalten, informiert und bewegt. ist ein Radiosender des Westdeutschen Rundfunks. Du willst auf 1Live werben?

Webradio 1LIVE, Hörfunk live erleben

In der Radioshow "Plan B" von Montag bis Donnerstag setzen die kreativen Lieder außerhalb des Massentourismus Akzente. Rock, Pop, HipHop, elektronisch oder alternativ, denn das Funkgerät umfasst nahezu die gesamte Bandbreite der Musik. Hochkarätige Studiogäste, aufregende Berichte, Klatsch aus der Prominentenwelt, Radiokomödie sowie Informationen zu Film, Society und Multimedien ergänzen das Festival.

Täglich werden:1 Live Ingmar Stadelmann, 1 Live Die Schorn Show, 1 Live Kamel und Kühlschrank und 1 Live Beeck und Middendorf gesendet. Die Abendsendungen beinhalten, sind aber nicht beschränkt auf: Direktreportage, 1 Live-Gespräch, 1 Live-Go und 1 Live-Kurzgeschichte. Ab 2007 werden die Übertragungen 1 live mit Tobi Shepherd und 1 live mit Tobi Shepherd und dem Jungen durchgeführt.

Mit Lisa Kestel und dem Schröder präsentiert Lisa Kestel die Show 1 Live. Als weitere Referenten sind zu nennen: Andreas Bursche, Olli Briesch, Simon Beeck, Benne Schröder, Tina Middendorf und viele mehr. Wenn Sie das Hörfunkprogramm außerhalb des Verbreitungsgebietes von Nordrhein-Westfalen empfangen möchten, können Sie es im Netz über den Livestream anhören.

Live zu vernehmen über Internet-Livestream (Webradio), DAB, DVB-S, VHF, DVB-C ,VHF. Die Sendung kann über DAB und UKW in ganz Nordrhein-Westfalen sowie in den angrenzenden Regionen abgerufen werden. Auch hier wird Live regelmässig in das Kabelnetzwerk gespeist. An Arbeitstagen wird Live von über 1 Mio. Menschen pro Std. angehört.

Jeden zweiten Menschen im Verbreitungsgebiet von Nordrhein-Westfalen hören täglich 1 Live. Die Website von 1LIVE wurde in Sophora CMS (Content Management System) eingebunden und im Rahmen der Online-Standardisierung an das WDR-Grid angepaßt.

Internetradio - Funk 90.1

Hören Sie überall dort, wo Sie wollen, Radiosender 90.1: Über unser Internetradio können Sie das Angebot zu jeder Zeit und an jedem beliebigen Standort der Erde hören. Um unser Internetradio hören zu können, benötigen Sie einen Computer oder MAC mit Internetanschluss und Internetbrowser. Außerdem sollte Ihr Computer über ein Windows Media Player-Plugin verfügen: über

Sie können den Adobe Flash Player von der Adobe-Website downloaden. Hinweis: Allow Pop Ups Unser Web-Radio wird in einem neuen Browserfenster geöffnet. Abbrechen der Übertragung Wenn das Web-Radio die Übertragung stoppt, genügt es lediglich, die Übertragung auf der Seite Wiedergabe an drücken zu reaktivieren.

Falls das Internetradio wieder von vorne beginnt, löschen Sie den Zwischenspeicher Ihres Internet-Browsers und führen Sie einen Neustart des Webradios durch. Funkgerät 90,1 auch als Applikation? Damit Sie unsere Anwendung auch auf Ihrem Handy hören können, entwickeln wir derzeit eine Applikation. Ermöglicht wird der Webradioservice von funk-90.1 durch Unterstützung unseres Partnerunternehmens nacamar.

Auch interessant

Mehr zum Thema