Biogas Nachrichten - Politik

Das EEG muss bei der in 2011 anstehenden Novellierung mit seinen Eckpfeilern wie Einspeisevorrang und kostendeckender Einspeisevergütung weiter fortgeführt, an bestimmten Stellen aber optimiert werden, um den zukünftigen Marktausbau der Biomasseverstromung nicht zu gefährden - dieses Fazit zogen die über 200 Kongressteilnehmer des 10. Internationalen BBE-Fachkongresses für Holzenergie in Augsburg.

Konkreten Optimierungsbedarf sieht der BBE insbesondere in einer notwendigen Öffnung des Ausschließlichkeitsprinzips des NaWaRo-Bonus für feste Biomasse, um zukünftig durch den gleichzeitigen Einsa

Der Absatz von Biogas im Erdgasnetz (Biomethan, Bioerdgas) kommt in Deutschland nur schleppend voran. Wegen der geringen Nachfrage drohen neue Biogasanlagen verschoben oder eingestellt zu werden.

Ohne Anpassung der Fördermechanismen sind die Ausbauziele der Bundesregierung für diesen vielseitigen und nachhaltigen Energieträger nicht annähernd zu erreichen.

Ausblick: Biogas wichtiger Bestandteil der künftigen Energiepolitik
Stimmung: Branche spürt deutlichen Aufwind
Zuwachs: 285 Aussteller und über 3.600 Fachbesucher sowie Tagungsteilnehmer

Vom 2. bis 4. Februar bildete das Messegelände in Leipzig das zentrale Forum der europäischen Biogas-Branche.

Schmack Biogas baut Großbritanniens größte Anlage für Nachwachsende Rohstoffe östlichvon Nottingham
Baugenehmigung für Biogasanlage auf Manor Farm (Lincolnshire) erteilt
Vergärungsanlage für Nottinghams Haushaltsabfälle geplant

Es tut sich etwas rund um den Sherwood Forest: Der offizielle Startschuss für den Aufbau der mit zwei MW elektronischer Leistung größten NaWaRo- Biogasanlage Großbritanniens wurde gegeben.

Technischer Vorstand scheidet aus gesundheitlichen Gründen aus

Mit Wirkung zum 30. April 2009 wird der technische Vorstand Peter Westerhoff aus gesundheitlichen Gründen aus dem Vorstand der BKN biostrom AG ausscheiden.

Der erfolgreiche Ausbau der Erneuerbaren Energien in Deutschland leistet schon heute einen erheblichen Beitrag zum Klimaschutz.

Der erfolgreiche Ausbau der Erneuerbaren Energien in Deutschland leistet schon heute einen erheblichen Beitrag zum Klimaschutz.

o Verabschiedung der EEG-Novelle beendet den Investitionsstau
o Änderung der Gasnetzzugangsverordnung
o Gesunkene Preise für Agrarrohstoffe (NawaRo-Substrate)
o Keine Erhöhung der Biosprit-Beimischungsquoten

Auslandserschließung bietet Margenpotenzial Für die Jahre 2009 und 2010 erwarten wir, dass BIOGAS NORD wieder an die Jahre stürmischen und profitablen Wachstums der Jahre 2005 und 2006 anknüpfen

"Deutschland braucht eine klare strategische Energieeffizienz-Offensive, um zukunftssichernde Investitionen zu stabilisieren"

20 Milliarden Für Sanierung Von Gebäuden Die Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena) fordert angesichts der eingetrübten Wachstumsaussichten, die Förderung für die Sanierung von Gebäuden massiv aufzus

KTBL führt den Bundeswettbewerb „Musterlösungen zukunftsfähiger Biogasanlagen“ durch Mit dem Start des Wettbewerbs fördert die Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e.V. (FNR) im Auftrag des Bundesministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (BMELV) die Prämierung innovativer Praxisbeispiele von Biogasanlagen. Alle Biogasanlagen, die in räumlich funktionalem Zusammenhang zur Landwirtschaft stehen und die seit mindestens einem Jahr in Betrieb sind (Stichtag ist der 30.06.2007) können sich bis zum 15. Juli 2008 (Poststempel) beim Kuratorium für Technik und Bauwesen in der Landwirtschaft e.V. (KTBL) bewerben.

Die Prämierung der Sieger erfolgt im Rahmen der Eurotier 2008 durch den Bundeslandwirtschaftsminister Horst Seehofer.